Sonntag, 22. Dezember 2013

♦ Weihnachtsmarkt in Roppongi ♦

♥ Hallo ihr Lieben ♥

Ich kann es noch gar nicht fassen, dass nächste Woche schon Weihnachten sein soll...wo ist denn die Zeit bitteschön hin?????? Und wo ist nach dem Windows 8.1 Update mein Photoshop denn hin verschwunden??? Nun ist mein Sign weg und ich musste mir eben schnell ein neues kreieren...also wundert euch nicht über den plötzlichen Wechsel :)

Am Mitwoch hatte ich ja wie immer meinen freien Tag und den hab ich genutzt, um auf den deutschen Weihnachtsmarkt in Roppongi zu gehen *__* Begleitet hat mich Nora und ja es war ein wirklich schöner Tag..trotz das es so kalt, windig und regnerisch war T_T Aber der extrem leckere Gühwein und die deutschen Lebkuchen haben uns aufgeheitert und nostalgisch werden lassen :)  Ich will mehr Glühwein!!!!! (Hab mir heute welchen in Shimo-kitazawa gekauft...nyhahahah)

Am Abend zuvor hatte ich einen auf Youtube gesehenen Trick ausprobiert, um das Thema Locken ein wenig auszubauen...also auch das die länger halten, dass es schneller geh etc pp. Dafür hab ich mir vor dem Zubettgehen die Haare in einen magic 'Sockbun' gedreht :) Den kann man natürlich auch tagsüber so tragen..hat ich ja auch schonmal..aber um am nächsten Morgen Locken zu haben, kann man damit eben auch schlafen und yeah...ich hatte wirklich eine wunderbare Lockenpracht am nächsten Morgen und musste quasi nur den 'Sockbun' wieder aufzwirbeln, einmal kurz durchs Haar streifen und Voila~
Zwar arg verschwommen, aber man erkennt die Locken ja dennoch XD Hab mich an dem Tag dann für die 2-Zopf Variante inkl. Haarreifen und 3 Tage-Regenwetter-Gesichtsausdruck XD
























Okay, soviel zu den Stylingdingen....Oh eins noch...ich habe meine blauen Linsen endlich mal aufgemacht..die lagen nun mittlerweile sicher schon fast ein halbes Jahr in ihrer Originalverpackung bei mir rum XD Aber nun war es endlich so weit. Und ja, sie gefallen mir ganz gut, aber mein Favo von dieser Reihe werden wohl die Grünen bleiben, da sie am besten zu meiner Augenfarbe gepasst haben und es dadurch 'verschmolzener' aussah♥


 Im leicht verregnetem Roppongi begrüsste uns dann auch gleich dieser edle Baum~















Und direkt ein paar Schritte weiter von diesem besinnlichen Prachtstück....konnte man dem Grauen ins Gesicht schauen X.x  Inkl. Eier die wohl bald schlüpfen und dann wird Tokyo einer Riesenspinnenplage zum Opfer fallen....BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ



















Direkt daneben widerrum, gabs direkt einen Stand mit dem man diese Invasion gut überbrücken könnte...Whiskey!! Der genauso heißt wie mein Laptop - Hibiki ♥ (Fairy Tail Kenner werden evtl. wissen was es mit Hibiki auf sich hat~)


Das war dann schon auf dem Weihnachtsmarkt, der nicht so groß war wie gedacht, aber dafür sehr liebevoll dekoriert :)
Gab viele Dekosachen die echt hübsch waren..aber auch ein bisschen arg teuer für so kleine Spielerein die man sich einmal im Jahr in die Wohnung stellen kann. Ansonsten natürlich Schneekugeln und dann durften (wie oben bereits erwähnt) die deutschen Spezialitäten nicht fehlen.
Es gab importierte Lebkuchen für 'läppische' 525Yen ToT

In Deutschland kosten die unter einem Euro und selbst das find ich schon dreist wenn ich an die Zeiten vor dem Euro zurückdenke (da kommt die alte Frau in mir durch XD)

4-5€ dann für diese Tüte zu zahlen war schon...grenzwertig, aber wir hatten beide sooo Lust darauf und haben sie uns dann letztendlich auch geteilt. War der Schmerz über das Geld nur halb so groß XD


Ansonsten gab es noch Glühwein, der für 600Yen zu haben war (im Minibecher wohlgemerkt!!), aber er war sooo lecker und es gab ne Zimtstange dazu..yeah XD
Bei der warmen Speise hab ich mich für nen 'Curry Dog' entschieden..der als typisch deutsch angepriesen wurde..ich aber so noch nie in Dtl. gesehen hatte XD Man konnte ihn noch mit Sauerkraut, Gewürzgurken , Zwiebeln und Ketchup belegen und ich hab auch nur letzteres genommen...das andere war nicht so meins und zu gefährlich XD


Den Weinachtsmarkt an sich hatten wir schnell umrundet, weswegen wir dann einfach die Gegend drum herum noch etwas erkunden wollten. Dabei fiel mir wieder ein lustiges Hinweisschild am Fahrstuhl auf.
Das man seine Hunde in den Arm nimmt, find ich noch okay...auch dass man sie in ihre Wagen steckt oder in so Tansporttaschen..aber dieses Bild daneben sieht so aus, als sollte man sie während der 3sekündigen Fahrt schnell schnappen und in den Koffer oder die Handtasche stopfen XDDD
Beim in der Gegend umherschlendern sind dann noch die folgenden Bilder entstanden:
Der TokyoTower und der Baum vom Anfang nochmal mit schicker Beleuchtung ♥

Eine rieisge Rose..einmal mit und einmal ohne Blitz.
Echte Rosen waren um diese Jahreszeit auch noch am blühen o.O
Die Spiegelung eines der typischen Hochhäusern hier in Tokyo...entstanden durch die nassen Holzbretter.
wunderschön beleuchtete Straßen ♥







Unterwegs trafen wir auch noch auf ne Art Drogerie und ja...der Einkaufswagen wurde voll bepackt T_T Aber natürlich nur Dinge die man auch wirklich braucht~~
Wie z.b Das unten rechts....ein Raumduft der so wunderbar riecht...so einen super beerigen Duft hab ich noch niemals im leben gerochen *__*
Und er steht jetzt aufmeinem Schreibtisch..genau neben mir und gott..ich werd soooo süchtig nach diesem Duft *__*
Und wie ihr seht gabs auch Haarfarbe..muss mich nur noch entscheiden wie ich nun färbe..also welche Partien..oder ganz...zur Sicherheit gabs auch gleich dunkelbraun..falls es schief geht mit dem hellen XD




Und Abends waren die Locken immernoch da ♥ Diese Methode mit der Socke klappt also wirklich wunderbar und ist sooooo einfach...ich bin so froh das entdeckt zu haben XD


















♔ またね ♔

Sorry für das verschobene Design hin und wieder...aber Blogger macht es mir wahrlich nicht immer einfach x,X


Kommentare:

  1. Die Locken sehen echt toll an dir aus. *__*

    AntwortenLöschen
  2. ich mag deine Haare, Braun und Pink... sooo schön \(^ω^\)

    AntwortenLöschen