Donnerstag, 12. September 2013

Today was a really good day *_*

♥ Hello my dear readers ♥

Heute ist ein Tag, da sitz ich mit einem breitem Grinsen vorm Notebook und schreibe an meinem Blog...weil..heute eben einiges gut lief XD
Besser als in den letzten Tagen wo ich mitunter arg angefressen war, dass hier nichts so gut läuft wie ich mir das gewünscht hätte v.V
 
Es war zum kotzen heiß und schwül heute und ich Glückskind kam genau zur Rushhour in die Bahn, sodass enormes Gruppenkuscheln angesagt war.
Ich dachte ein paarmal, ich müsste schnellstmöglich aus diesem Wagon, da ich sonst zusammenklappe x.x
Aber so ein deutscher Felsen bleibt im Endeffekt doch standhaft !!!! XD

Der erste Amtsgang heute führte mich zum Büro meiner Gasthaus-Organisation in Shibuya.
Ganz allein (und mit Hilfe meines Navis XD) habe ich es geschafft in diesem überfüllten Bezirk ein kleines unscheinbares Büro zu finden. TSCHAKKA!!

Der Weg dahin führte mich unter anderem vorbei an TowerRecords~
 
 Der Grund warum ich ins Büro der Orga wollte war, dass ich den 3 Monatsvertrag den ich abgeschlossen hatte gerne canceln wollte..es gefällt mir von der Gegend her hier echt gut und dass ich bis nach Ikebukuro laufen kann ist so genial, ab vom Haus her ist es hier echt nicht sooo gut und wenn dann auch nie mal irgendwie eine Konversation stattfindet ist das echt doof. Zudem werd ich jeden Morgen um 7-8Uhr von der Baustelle direkt vor meinem Fenster geweckt und auch die Schmuddeligkeit des Zimmers erwähnte ich in meiner I -want-to-leave-Rede XD
Und ich darf nun auch am 4tenOktober wieder ausziehen..sprich: ich wohne hier nur einen Monat statts der befürchteten 3..wuuhhaaaa~~

Gestern hab ich auch schon eine Seite gefunden mit ganz viel schicken anderen Gasthäusern, die ich vorher komischerwiese noch nie gesichtet hatte..also werd ich da mal schauen. Aber ahhh, das hat mich so happy gemacht, dass dies so einfach ging *__*

Dannach bin ich zu Fuß und dank Navi von Shibuya aus nach Harajuku gelaufen..was ungefähr eine viertel Stunde dauern müsste. Unterwegs ging der Akku meines Handys jedoch bereits in den roten Bereich, weswegen ich das Navi einfach ausmachte und selbstbewusst alleine weiter ging. Ich konnte mich nämlich noch daran erinnern, dass ich diese Straße bereits 2010 mit der mir sehr fehlenden Sasu gelaufen war...und jaa..ich bin auch heil am Ziel angekommen XD
In Harajuku bin ich dann erneut zu Softbank und habe dort dann endlich englishsprachigen Staff gefunden der mit mir dann einen Vertrag gemacht hat, sodass ich nun auch ne richtige Nummer habe..für die Uni und andere Dinge die man so braucht. Und dank dieser Nummer funktioniert nun auch endlich Whatsapp und Line auf meinem Internethandy *.*
(Bonzenkind hat ja nun 2 japanische Handys..weil ich beim ersten nicht richtig aufgepasst habe und dachte das ist schon für alles und ja...dann wars nur fürs mobile Internet XD BAKA!!)
 Ich hab mich nicht für die pinke Variante entschieden..sondern die Blaue XD
War aber ne schwere Entscheidung und die Verkäuferin fand es sehr witzig wie ich mit mir selber ringen musste xd
Ich hab ihr gegen Ende auch nen Cent geschenkt ..deutsches Gastgeschenk XDD und ihr erzählt, dass die in Deutschland für Glück stehen...oder so ähnlich XD
Sie tat zumindest begeistert..aber bei Japanern weiß ja nie wie gut sie schauspielern können;)
Oh, zu dem Vertrag gab es auch noch Geschenke..*____*
einmal ein süßes Handtuch
 

und dann musste ich mir aus einem kleinem Katalog noch etwas aussuchen..aber das waren alles so Sachen die ich nich wirklich brauchte ala Kaffeemaker, Bilderprinter, nen Frozenjogurtmaker etc pp. Und als ich mich dann für die bluetooth Kopfhörer entschieden hatte, stellte sie fest, dass es diese gar nicht mehr gab x,x
Also hab ich jetzt einen...Smoothiemaker ^o^'''''
Hat ich mir ja schon immer gewünscht XDD

Und als das auch geklappt hatte..konnte ich das Hochgefühl nicht mehr halten und mein frisch eingetroffenes Geld wollte aus meinem Geldbeutel und in die große weite Welt hinaus.
Da kann man ja nicht einfach so NEIN sagen~~

 Schuhe wollte ich unbedingt..im Anbetracht der anstehenden Konzerte wollte ich die Boots nun unbedingt haben, die ich ein paar Tage zuvor schon erspäht und probiert hatte.

3.990Yen aber coooooool sind sie!!!!
Und oh Wunder..sie passen *.* 2010 hat mir nie ein Schuh gepasst und ich dachte schon ich müsste nun ein Jahr auf neue Schuhe verzichten..aber yeah...anscheinend sind sie nun auch Großfußkundenfreundlich XD

 Beim Schlendern bin ich dann noch auf einen Laden aufmerksam geworden und erklam die Stufen zur zweiten Etage und wuuuuhha..
Das Teil gabs für 399Y (3 euro oder so) und ich konnte es nicht glauben..wollte schon die Verkäuferin fragen, ob das wirklich wahr wäre XD
Schulterfrei und unter den Armen extrem luftig.
 

Das hol ich mir auf alle Fälle noch einmal in weiß..nun wo ich weiß, dass es auch passt und so fucking kuschlig ist *.*

Im selben Laden gabs auch noch dieses hier..jedoch für 990Y
 und das hat neben dem komisch klingendem English ('Dreams comes awesomely' o.O)
den Clou auf der Rückseite

Sieht man es?
Das Kreuz aus Spitze ist quasi durchscheinend~

 Zum Abschluß noch 2 leckere Getränke des Tages:
Calpis Soda mit Grapegeschmack
und GrapeSoda :)
 

und noch ein paar Bilder von gestern- vorgestern als ich ohne Ziel und Verstand durch die Gegend spaziert bin...da Miya meinte sie mag solche Bilder und da sie als fast einzige immer einen Kommi hinterlässt, bekommt sie nun noch ein paar mehr :)

ESSO *.*


 Kaum ist es bestätigt, hängen schon die ersten Banner für Olympia 2020 XD



Ich knabber dann mal meine geliebten Knusperflocken aus Deutschland weiter und lerne etwas Kanji ~~ Juhu
 
♔ またね ♔

Am 18.9 gehts aufs Fanclublive *.*

Kommentare:

  1. oooh !!! Tolle Klamotten und der Smoothie Maker *___* <3

    AntwortenLöschen
  2. Dein blaues Handy schaut genial aus~ ich liebe dieses Leuchten! <3
    Die Boots sind ja cool. Ich hab auch schon gehört, dass die Schuh-suche in Japan ein wenig *hust...schwer werden könnte. XDD Ich hab 40 und werd damit wohl schon zu kämpfen haben, da bei denen ja schon 39 als 'groß' gilt >___<''

    Ha ha~ danke für die Bilder. Ich genieße die Bilder von verrücktem Kabel-wirrwarr in kleinen Gassen. *__*

    AntwortenLöschen